FERO (Beobachtungsrestlichtverstärker)

|
|
FERO (Beobachtungsrestlichtverstärker)

FERO (Beobachtungsrestlichtverstärker)

Das Beobachtungsnachtsichtgerät auf der Basis der berühmten BM-8028 bzw. FERO D-51. Dieses Nachtsichtgerät wird bei der Bundeswehr und vielen anderen Armeen eingesetzt. Es wurde von uns generalüberholt und speziell modifiziert. U.a. erfolgt die Auslieferung mit starkem, regelbarem IR-Strahler. Der größte Vorteil ist die Modifikation der Schärfeeinstellung im Objektivbereich. So hat es nach der Umrüstung eine unabhängige Einzel-Objektiveinstellung. Diese Veränderung ermöglicht es, mit dem einen Objektiv ganz normal zu beobachten und gleichzeitig mit dem anderen Objektiv ein scharfes Bild beim Blick durch ein Fernglas einzustellen. Betrieb mit 2 Mignonbatterien UM3. Einschaltdauer ca. 40 Stunden. Durch beidäugigen Einblick ermüdungsfreies Beobachten, echtes räumliches Sehen ist möglich. Dieses erleichtert das Führen von Fahrzeugen, die Pirsch und vieles mehr. Plastisches Bild, Nutzung von vergrößernden Optiken zur Detailansprache bei gleichzeitigem gleichzeitigem Überblick sind möglich. Ideal für den Rotwild- und Schwarzwild-Jäger. Gesichtsfeld: 48° (!)

170215_Nachtsichtgeraete_FERO-D51_1080Das Beobachtungsnachtsichtgerät ist gebraucht. Es wurde, wie schon beschrieben, generalüberholt, überprüft und modifiziert. Es wurde seinerzeit mit verschiedenen Röhren der Marken ITT,  Philips, DEP und PHOTONIS sowie mit diversen Röhrenspezifikationen ausgestattet. Daraus resultieren auch unterschiedliche Preise. Lieferung des Gerätes mit Tasche und IR-Strahler. Preis ab ca. 1895 € !!!
Wir empfehlen ausdrücklich einen Besuch bei uns. Sie können dann Geräte vergleichen und aussuchen. Gleichzeitig erfolgt dabei eine umfassende Einweisung in die sehr vielseitigen Geräte. Optimaler und fairer geht es nicht. Funktionsgarantie: 1 Jahr

X